Fairknallt by Marie Nasemann – Logo Fairknallt – Logo mobile

Fairknallt – Logo short

summer shades with neubau eyewear

summer shades with neubau eyewear

[Anzeige/Werbung]: Dieser Guide ist in Zusammenarbeit mit neubau eyewear entstanden

28. Juli 2020

Hallo ihr Lieben,
wer mich kennt weiß, ich bin ein absoluter Sonnenbrillen Fan und besitze zuhause eine kleine Sammlung. Das liegt nicht nur daran, dass mein Vater Augenarzt ist und mir von klein auf gepredigt hat, gut auf meine Augen aufzupassen. Sondern auch daran, dass ich es liebe zu sehen, was die unterschiedlichen Styles mit einem Outfit und mit mir machen. Eine Sonnenbrille kann wie ich finde ein ganzes Outfit verändern und in eine total andere Richtung lenken. Sie ist also nicht nur modisches i-Tüpfelchen, sondern eigentlich ein großer Game Changer. Ein Label zu finden, das sowohl meinen Ansprüchen an qualitatives Design als auch diversen Nachhaltigkeitskriterien nachkommt, war nicht einfach, aber erfolgreich. Ich präsentiere: neubau eyewear!

Zunächst einmal möchte ich euch meinen absoluten neubau Favoriten vorstellen. Die dunkelgrüne Maurice Brille aus der Côte du Soleil Kollektion. Mit ihren getönten, gelben Gläsern und geschwungenem Design wirkt sie, als hätte ich sie in einem hochwertigen Vintage Store ergattert. Beim Tragen merkt man allerdings, dass das Farbrikat modern ist. Sie sitzt wie eine 1 auf der Nase, lässt sich in die Haare schieben und verleiht jedem Look einen extravaganten Look. Als Inspiration für die Kollektion diente der Kultklassiker "La Piscine" mit Romy Schneider, Alain Delon und Maurice Ronet von 1969. Kein Wunder also, dass die Maurice Brille wie aus den 60er Jahren wirkt und jedem meiner Sommerlooks einen individuellen Touch gibt.

Das Motto von neubau lautet See and Do Good und so zieht sich die Nachhaltigkeit durch alle Bereiche der Brand. Besonders spannend bei neubau sind die innovativen Produktionsprozesse, durch die die Brillen nicht nur nachhaltiger produziert werden können, sondern auch leichter und angenehmer zu tragen sind. Für die neuste Kollektion (Côte du Soleil) hat die Brand ein Verfahren entwickelt, das sich natural 3D nennt. Mit rizinusölbasiertem Kunststoff werden mittels 3D-Drucks im Zero Waste Verfahren Brillengestelle produziert. Diese können dann in Edelstahlgestelle wie z.B. der Virginia 3D gesetzt werden, sodass sich spannende Materialmixe ergeben.
Das Rizinusöl, das einige von euch vielleicht als Inhaltsstoff für Naturkosmetik kennen, ist aus Nachhaltigkeitssicht hochinteressant. Das besondere im Vergleich zu bspw. maisbasierten Bio-Polymeren ist, dass Rizinus besonders gut auf kargen Böden wächst. Dadurch können Flächen für den Anbau genutzt werden, die für die Produktion von Lebensmitteln nicht (mehr) in Frage kommen.

Die Produktion der Brillen von neubau findet nachhaltig in Österreich und Tschechien statt. Dabei versorgt neubau die Produktionsstätten zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien wie Wasser- und Windkraft sowie eigenen Photovoltaikanlagen. Auch die umgebenden Flächen rund um das Firmengelände sind so gestaltet, dass sie im Einklang mit der Natur stehen und einerseits Biodiversität fördern und andererseits den Mitarbeitern die Möglichkeit geben, in den Pausen zu entspannen. Und auch bei den Details achtet die Brand darauf, immer nachhaltiger zu werden. Ein Beispiel hierfür sind die Brillenputztücher, die aus recyceltem PET bestehen und in Recyclepappe verpackt werden, anstatt neue Rohstoffe zu nutzen.

Ihr seht, ein kleines Detail wie eine Sonnenbrille kann nicht nur ein Outfit verändern, sondern auch innovative, nachhaltige Produktionsprozesse hervorbringen, die große Auswirkungen auf eine ganze Branche haben können. Ich hoffe, ihr werdet auch neubau Fans, ich bin es allemal.

Alles liebe,
Marie

Text: Marie Nasemann & Norian Schneider
Photos: Sebastian Tigges
[Anzeige/Werbung]: Dieser Guide ist in Zusammenarbeit mit neubau eyewear entstanden

Das könnte dich auch interessieren

Wir verwenden Cookies, um dir das beste Nutzererlebnis bieten zu können. Wenn du fortfährst, nehmen wir an, dass du damit einverstanden bist. Weitere Infos gibts hier:Datenschutzerklärung